Willkommen in unserer Gaststätte Hutzen-Haisel!

 

Den Begriff „Tradition“ mit diesem Haus in Verbindung zu bringen hat seine Berechtigung, denn die Geschichte führt bis ins Jahr 1910 zurück.

In jenem Jahr entstand auf diesem Grundstück eine Gartenlaube. 1936 erwarb das Grundstück die Stadt Aue und im Jahr 1937 erfolgte der Umbau der Laube in ein Gartenlokal auf zwei Ebenen. Aue hatte ein Terrassencafe. Im Februar 1956 wurde das Objekt von einem Gaststättenbetrieb der Handelsorganisation Wismut übernommen und 1958 erfolgte die Umgestaltung zu einer typisch erzgebirgischen Gaststätte – am 25. Dezember wurde das „Hutzen-Haisel“ eröffnet. Der Platz im „Hutzen-Haisel“ reichte nicht aus, und so erfolgte der Bau eines künstlichen Bergstollens entlang der Hanglage des Grundstückes. Auf Grund der Bodenbeschaffenheit waren für einen natürlichen Stollen die baulichen Voraussetzungen nicht gegeben. Der Stollen erhielt den Namen „St.-Urban“. Nach der Wende übernahm die Treuhand-Liegenschaftsgesellschaft das Objekt. Mehrere Pächter versuchten die Gaststätte in ihrem Gesamtbild zu erhalten. Bald aber mussten der Stollen und später auch das „Hutzen-Haisel“ geschlossen werden. Am 14. Dezember 1997 war es zum letzten Mal geöffnet. Am 12. August 2003 kam es dann ganz schlimm, das „Hutzen-Haisel“ wurde ein Raub der Flammen und der „St.-Urban-Stollen“ arg in Mitleidenschaft gezogen.

Im Jahr 2004 wurden Ideen wach, Verhandlungen geführt und zur Vollendung gebracht. Das Ehepaar Eberlein schrieb sich gemeinsam mit dem Planungsbüro Dettmer auf die Fahne, den Bewohnern der Stadt Aue und seinen Gästen das „Hutzen-Haisel“ wieder aufzubauen. Am 25. Oktober 2004 war es soweit – Baubeginn am Carolateich.

Am 19. November 2004 sprach der Zimmermann seinen Spruch zum Bauheben und am 01. Juni 2005, nach 7 Monaten Bauzeit, trafen sich alle zur Eröffnung unseres neuen „Hutzen-Haisels“.

Eine Veränderung hat unsere Gaststätte gegenüber der „Vorgängerin“. Im „Hutzen-Haisel“ sind jetzt nur die technischen Räume untergebracht, als Gastraum dient allein der „St.-Urban-Stollen“, aber dafür ist er um vieles schöner als vorher.

Es erwartet und freut sich auf Sie, Ihre Familie Eberlein & Team!

 

Gaststätte Einkehr & Hutzenhaisel

Gaststätte Hutzen-Haisel mit St. Urban Stollen

Unsere Pension

 Gaststätte Einkehr am Tiergarten mit Pension

Catering

Unser Catering & Partyservice bietet alles für Ihre Feierlichkeiten & Events

Speiseplan

wöchentlich wechselnder Speiseplan

Unsere Öffnungzeiten im Hutzen-Haisel
Montag – Freitag
11:00 Uhr – 14:00 Uhr
Samstag
11:00 Uhr – 21:00 Uhr
Sonntag
11:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

Auf Anfrage haben wir auch gern für Sie am Abend geöffnet!

„Hutzen-Haisel“
Goethestraße 9
08280 Aue
Telefon: 03771-246435 oder
03771-551138

Unsere Öffnungszeiten in der Einkehr am Tiergarten
Montag – Sonntag
11:00 Uhr – 21:00 Uhr

Auf Anfrage haben wir auch gerne länger für Sie geöffnet!

„Einkehr am Tiergarten“
Damaschkestr. 1
08280 Aue / Erzgeb.
Telefon: 03771-72 15 00